Bei Erkrankungen an einer ansteckenden Krankheit des Kindes oder eines Familienmitgliedes muss der Einrichtung sofort eine Mitteilung gemacht werden.
Bei akuten Erkrankungen können Kinder nicht in der KiTa betreut werden. 
Für die Verabreichung von Medikamenten, Creme und Salben gibt es spezielle Regelungen, die Sie bei Bedarf von der Einrichtungsleitung erfahren.